Marolin-Krippenfiguren – Der traditionelle Klassiker

Marolin-Krippenfiguren auf einer Krippe.
Marolin-Krippenfiguren auf einer Krippe.

Ich bin ein absoluter Fan und begeisterter Anhänger der Marolin-Krippenfiguren – darauf können Sie sich einstellen. Deshalb bin ich wahrscheinlich nicht hundertprozentig objektiv, wenn es um Krippenfiguren von Marolin geht. Marolin hat den Firmensitz in Steinach, welches in Thüringen liegt, und heißt eigentlich Richard Mahr GmbH.

Geschichtliche des Unternehmens

Die Geschichte der Firma reicht zurück bis ins Jahr 1900. Auch heute noch werden nach den ursprünglichen Formen Krippenfiguren erstellt. Dies gewährleistet eine hohe Kontinuität. Für den Krippenliebhaber, der seine Krippe kontinuierlich erweitern will, ist dies sehr wichtig.

Eine besondere Rolle für Marolin spielte der Modelleur Julius Weigelt, der viele der schönen Formen erstellte. Auch heute noch sind seine Entwürfe Grundlage für die Herstellung.

Das Material der Marolin-Krippenfiguren

Marolin-Krippenfiguren bestehen aus einer Art Pappmaché. Die Rezeptur ist ein altes und geheimes Familienrezept und wurde zufällig in der Neuzeit wiederentdeckt. Pappmaché kennen Sie vielleicht aus dem Bastelbereich. Dieses Pappmaché hat aber nur wenig mit dem Figuren-Pappmaché von Marolin gemein. Denn der Firmengründer konnte die Rezeptur so verändern, dass ein Material entstand, welches fließbar ist und so auch sehr feine Details einer Krippenfigur abbilden kann.

Herstellung der Marolin-Krippenfiguren

Es gibt zwei Verfahren der Herstellung von Marolin Krippenfiguren. Große Figuren werden gegossen und kleinere Figuren gepresst.
Die Herstellung ist ein Prozess, der auch heute noch sehr stark von Handarbeit geprägt ist, deshalb sind Marolin-Krippenfiguren im mittleren Preissegment anzutreffen.

Welche Größenklassen gibt es?

Marolin-Krippenfiguren der 17cm-Klasse.
Marolin-Krippenfiguren der 17cm-Klasse.

Die Krippenwelt von Marolin ist sehr reichhaltig und vielfältig. So gibt es alle gängigen Größen und innerhalb einer Größenklasse gibt es sehr viele Einzelfiguren.

Auch Krippensets kann man bei Marolin kaufen. Die Krippensets unterschieden sich im Umfang der Figuren.
Die kleinsten Krippenfiguren von Marolin sind nur 3,5 cm groß. Dann geht es etwas größer weiter. Es folgen Figuren mit

  • 9 cm,
  • 10 cm,
  • 11 cm,
  • 12 cm
  • 14 cm und
  • 17 cm Größe.

Die größte Klasse sind die Figuren der 21 cm-Gruppe.
Welche Größe die richtige für Sie ist, ist abhängig von vielen Faktoren und eine individuelle Entscheidung Ihrerseits. Anregungen zum Thema erfahren Sie auf der Startseite.

Neben den Pappmaché-Figuren gibt es auch noch eine Serie von Kunststofffiguren – genauer: Figuren aus Resin – in den Größen 7 cm, 9cm und 12 cm. Diese sind dann auch preisgünstiger. Eine 4-teilige Heilige Familie in der Größe 9 cm kostet in der Pappmaché-Ausführung 60 Euro und in der Kunststoff-Ausführung knapp 17 Euro.